Zum Hauptinhalt springen
Mit der Ankündigung von Microsoft den Support für Internet Explorer 11 weiter zu reduzieren und der Empfehlung auf Microsoft Edge umzusteigen, haben auch wir uns entschieden diesen Browser nicht mehr zu unterstützen. Dies geschieht zum einen natürlich um dich und deine Daten zu schützen, zum anderen aber auch um sicherzustellen, dass unsere Seite neue Technologien einsetzen kann, welche der Internet Explorer 11 nicht unterstützt.
Schlafsäcke

Wie trockne ich meinen Schlafsack nach dem Waschen?

Trocknung an der frischen Luft:
Das nassschwere Produkt vorsichtig aus der Wanne heben. Es wiegt durch die vollgesogene Füllung ein Vielfaches seines eigentlichen Gewichts, sodass die Gefahr besteht, dass Nähte reißen. Daher wird das Produkt zum Trocknen an der Luft nicht aufgehängt, sondern ausgelegt.

Daunen klumpen in nassem Zustand zusammen. Daher müssen sie während des Trockenvorgangs (der, je nach Temperatur und Füllgewicht, bis zu 3 Tage dauern kann) zuerst stündlich ausgedrückt und dann 2- bis 3-mal täglich aufgeschüttelt werden, um sich wieder gleichmäßig zu lösen und in den Kammern zu verteilen. Das Daunenprodukt ist erst trocken, wenn gar keine Klumpen und Knoten mehr erfühlt werden können.

Wäschetrockner:
Die Trocknung im Wäschetrockner nimmt 2 bis 4 Stunden in Anspruch. Der Schlafsack muss unkomprimiert in die Trommel (Trommelgröße mind. 8 kg) passen. Stell den Trockner auf mittlere Wärmeleistung ein, max. 40 °C. 5 bis 6 saubere Tennisbälle im Trockner haben die gleiche Wirkung wie kräftiges Aufschütteln (alle 10 Minuten).

Zurück

Hilfe & Kontakt

Hast du weitere Fragen oder benötigst du unsere persönliche Unterstützung?
Dann kontaktiere gerne unseren Kundenservice:

Kostenfreier Kundenservice: Mo-Sa von 08:00-20:00 Uhr

Zwischensumme für Bestellung {{jwsdwPicker.cartPicker.basketAmount}}

zum Warenkorb
Kontakt & Feedback
E-Mail
Hilfe-FAQ
00800-96537546
00800-WOLFSKIN
Live-Chat
Kostenfreier Kundenservice: Mo-Sa von 08:00-20:00 Uhr
Scannen