Mit der Ankündigung von Microsoft den Support für Internet Explorer 11 weiter zu reduzieren und der Empfehlung auf Microsoft Edge umzusteigen, haben auch wir uns entschieden diesen Browser nicht mehr zu unterstützen. Dies geschieht zum einen natürlich um dich und deine Daten zu schützen, zum anderen aber auch um sicherzustellen, dass unsere Seite neue Technologien einsetzen kann, welche der Internet Explorer 11 nicht unterstützt.
Zelte & Planen

Wie repariere ich eine undichte Naht oder einen Riss am Zelt?

Überprüfe vor dem Einlagern sämtliche Nähte und ihre Versiegelung auf Dichtigkeit. Gegebenenfalls musst du diese mit einem Nahtdichter behandeln, dabei bitte auf die Art deines Zeltmaterials (entsprechender Nahtdichter für Silikon- oder PU-Beschichtung) achten.
Zur Behandlung muss das Zelt aufgebaut werden und die aufgetragene Paste etwa 10 Stunden trocknen (Gebrauchsanweisung beachten).
Risse im Gewebe kannst du nähen oder mit Gewebeband von innen und außen abkleben. Im Außenzelt müssen die Nähte danach mit Nahtdichter abgedichtet werden. Dichte auch beim Gebrauch von selbstklebenden Reparaturflicken die Ränder zusätzlich mit Nahtdichter ab.
Wenn sich nach längerer Nutzung vereinzelt Nahtbänder lösen, entferne das gelöste Stück mit der Schere und ersetze es durch Nahtdichter.

Zurück

Hilfe & Kontakt

Hast du weitere Fragen oder benötigst du unsere persönliche Unterstützung?
Dann kontaktiere gerne unseren Kundenservice:

Kostenfreier Kundenservice: Mo-Sa von 08:00-20:00 Uhr

Zwischensumme für Bestellung {{jwsdwPicker.cartPicker.basketAmount}}

zum Warenkorb
Kontakt & Feedback
E-Mail
Hilfe-FAQ
00800-96537546
00800-WOLFSKIN
Live-Chat
Kostenfreier Kundenservice: Mo-Sa von 08:00-20:00 Uhr
Scannen