Wir bei Jack Wolfskin: Megan

Wir bei Jack Wolfskin: Megan

Megan ist Reisetechnikerin im Bereich Apparel. Sie berichtet euch kurz von ihrer Tätigkeit dort – Viel Spaß beim Lesen!

In unserer Serie „Wir bei Jack Wolfskin“ stellen wir euch Mitarbeiter / Auszubildende aus verschiedenen Bereichen des Unternehmens vor. Megan ist Reisetechnikerin im Bereich Apparel. Sie berichtet euch kurz von ihrer Tätigkeit dort – Viel Spaß beim Lesen!

"Nach meinem Studium zur Bekleidungstechnikerin konnte ich bereits in verschiedenen Bereichen meine ersten Erfahrungen in der Modebranche sammeln. Bei Jack Wolfskin fand ich dann neue Herausforderungen rund um funktionelle und wasserdichte Bekleidung in der Outdoor- Branche.

Seit 2009 bin ich nun bei Jack Wolfskin als Technician Quality Control Apparel (kurz gesagt als Reisetechnikerin) beschäftigt. In dieser Position bin ich viel in den Produktionsstätten unterwegs, die in Indonesien, China, Indien und Vietnam liegen. Dort überprüfe ich die Produkte auf ihre Verarbeitung und leiste Support zur Einhaltung und Verbesserung der Qualitätsstandards.

Wenn ich nicht auf Reisen bin, unterstütze ich meine Kolleginnen und Kollegen in unserem Hauptsitz in Idstein bei der Produktentwicklung. Das bedeutet, dass ich z. B. Produktionsunterlagen, Schnitt- und Passformbeurteilungen oder Produktionsfreigaben erstelle. Außerdem arbeite ich auch in Idstein in Projekten stets daran, die Qualitätsstandards weiter zu verbessern.

Was mir an meinem Job am meisten Spaß macht?

Die Zusammenarbeit mit Menschen unterschiedlicher Kulturen. Man ist immer gefordert, auf die unterschiedlichen Mentalitäten einzugehen und auch damit umzugehen. Auf den vielen Reisen lernt man Land und Leute nicht nur von der touristischen Seite kennen, sondern erhält auch einen Einblick in das „wahre Leben“ und den dortigen Alltag.

Klar, dass ich viel unterwegs bin und dass ich somit nicht so regelmäßig etwas mit Freunden und Bekannten unternehmen kann. Aber das bringt eben der Job mit sich und trotzdem klappt es immer irgendwie. Außerdem gibt es ja auch noch Hobbys, die ich mit den Reisen verbinden kann. Beim Geocaching und Fotografieren zum Beispiel kann ich mich entspannen. Brauche ich etwas Ruhe, findet man mich beim Nähen oder Basteln."

Ähnliche Beiträge

Wir bei Jack Wolfskin: Anna

25.06.2018

Wir bei Jack Wolfskin: Anna

Anna hat eine Ausbildung zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen bei uns gemacht und berichtet euch … weiter lesen

Wir bei Jack Wolfskin: Alena

05.07.2018

Wir bei Jack Wolfskin: Alena

Alena hat eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation gemacht und berichtet euch kurz von ihrer Tätigkeit bei … weiter lesen

Wir bei Jack Wolfskin: Fabienne

25.06.2018

Wir bei Jack Wolfskin: Fabienne

Fabienne hat eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation gemacht und berichtet euch kurz von ihrer jetzigen … weiter lesen