Zum Hauptinhalt springen
Mit der Ankündigung von Microsoft den Support für Internet Explorer 11 weiter zu reduzieren und der Empfehlung auf Microsoft Edge umzusteigen, haben auch wir uns entschieden diesen Browser nicht mehr zu unterstützen. Dies geschieht zum einen natürlich um dich und deine Daten zu schützen, zum anderen aber auch um sicherzustellen, dass unsere Seite neue Technologien einsetzen kann, welche der Internet Explorer 11 nicht unterstützt.
Jacken & Westen

Warum muss auf einen Stoff mit wasserdichter Membran bzw. Beschichtung noch eine wasserabweisende Imprägnierung aufgebracht werden?

Die wasserdichten Membranen bzw. Beschichtungen befinden sich auf der Rückseite der Stoffe. Sie verhindern somit dauerhaft, dass Wasser einen Stoff durchdringen kann. Der Oberstoff schützt Membrane bzw. Beschichtung vor mechanischer Beanspruchung von außen.

Das Gewebe außen kann sich jedoch mit Wasser vollsaugen, wenn die Fasern nicht wasserabweisend sind. Ein so durchnässter Oberstoff wird schwer, bewirkt Wärmeverlust und hinterlässt auf der Haut den Eindruck, als wäre die Kleidung undicht. Außerdem ist ein durchnässter Oberstoff weniger atmungsaktiv und wesentlich schwerer. Für wasserdicht beschichtete bzw. laminierte Materialien ist es also wichtig, dass die Außenseite hydrophobiert d.h. wasserabweisend gemacht wird. Dies geschieht über eine Imprägnierung.

Zurück

Hilfe & Kontakt

Hast du weitere Fragen oder benötigst du unsere persönliche Unterstützung?
Dann kontaktiere gerne unseren Kundenservice:

Kostenfreier Kundenservice: Mo-Sa von 08:00-20:00 Uhr

Zwischensumme für Bestellung {{jwsdwPicker.cartPicker.basketAmount}}

zum Warenkorb
Kontakt & Feedback
E-Mail
Hilfe-FAQ
00800-96537546
00800-WOLFSKIN
Live-Chat
Kostenfreier Kundenservice: Mo-Sa von 08:00-20:00 Uhr
Scannen