Texapore

06.07.2020

Texapore

Hardshell-Material

Die Materialien dieser Gruppe sind klassische „Hardshell“-Materialien und somit immer wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.

Die Stoffe bestehen aus einem PFC-frei dauerhaft wasserabweisend ausgerüstetem Außenstoff und einer auf der Innenseite aufgebrachten, wasserdichten PU-Membran oder PU-Beschichtung. Je nach Konstruktionsart (2-, 2.5- oder 3-Lagen-Stoffe) wird das Material innen durch einen geschmeidigen Innenstoff oder ein eingehängtes Futter ergänzt.

Unser Basis TEXAPORE ist wasserdicht – mindestens 10.000 mm** Wassersäule (knapp 1 bar) – und atmungsaktiv – mindesten 6.000 g/m²/24 h*. Damit eignet sich das Material für die meisten Einsatzzwecke und halten zuverlässig bei Regen trocken.

Sind unsere Produkte für anspruchsvollere Touren und Sportarten entwickelt greifen wir auf Varianten unserer Technologie zurück:

Der Zusatz "O2+" und auch "ECOSPHERE" zeigt dir, dass dieser Material noch atmungsaktiver ist – 15.000 g/m²/24 h* – und somit für den sportlicheren Einsatz gedacht ist. "O2+" und "ECOSPHERE" halten zudem einem höheren Wasserdruck von mindestens 20.000 mm** Wassersäule (knapp 2 bar) stand.

HYPROOF steht für die extrem hohe Wasserdichtigkeit von mindestens 30.000 mm** Wassersäule (das entspricht etwa knapp 3 bar) – auch bei großem Druck durch beispielsweise das Tragesystems eines vollen Trekkingrucksacks dringt kein Wasser durch die Membran.

TEXAPORE ECOSPHERE steht für einen echten Durchbruch in der Wetterschutzbekleidung, denn es ist das erste zu 100% recycelte Wetterschutzmaterial. Die Membran besteht aus Schnittabfällen, die in der Produktion anfallen und wieder in den Produktionskreislauf zurückgeführt werden – ein Zero-Waste-Konzept. Der Oberstoff und das Futter hingegen bestehen aus recycelten PET-Flaschen. So werden Ressourcen geschont oder komplett eingespart. Trotz recycelten Materialien bleibt die Qualität auf höchstem Niveau und bietet dir die sehr gute Performance von Texapore O2+.

Übrigens:

Die Technologien "Texapore" und "Texapore O2+" finden sich in abgewandelter Form bei Schuhen wieder.

* JIS L 1099 B-1
** JIS L 1092