chemical

Schadstoffkontrolle im Endprodukt

Unser Green Book garantiert schadstoffkontrollierte Produkte.

Wir bei Jack Wolfskin haben zusätzlich zur ZDHC MRSL noch eine eigene „Restricted Substances List“ (RSL) für die Regelung der Inhaltsstoffe in unseren Endprodukten einschließlich der zusätzlichen Materialien wie Knöpfe und Reißverschlüsse. Die darin aufgeführten Substanzen dürfen nicht verwendet werden oder – in wenigen Ausnahmefällen – nur in einem minimalen unbedenklichen Maß. Diese Auflistung stellen wir seit 2007 jährlich aktualisiert in unserem Green Book dar.

Seit April 2007 ist das Green Book verbindlicher Bestandteil unserer Verträge mit jedem unserer Lieferanten. Mittels eines umfassenden Testprogramms stellen wir sicher, dass unsere Vorgaben eingehalten werden. Diese Kontrollen lassen wir von unabhängigen, akkreditierten Laboren in Deutschland durchführen.

Die Vorgaben unserer RSL basieren auf internationalen gesetzlichen Bestimmungen wie der Europäischen Chemikalienverordnung REACH sowie auf strengen branchenüblichen Anforderungen – beispielsweise des bluesign® Standards sowie dem Öko-Tex® Standard 100. In vielen Fällen gehen unsere Vorgaben sogar über die genannten Maßgaben hinaus.

Das aktuelle Green Book Stand August 2020: Greenbook 2020 (pdf)