Nachhaltig wandern – So geht's

    Mindestens genauso schön wie die Wanderung selbst ist die Vorfreude. Die Wochen vor der Reise sind aufregend: Wenn du im Kopf immer wieder deine Packliste, deine Route und deinen Tagesplan durchgehst. Wenn du deine Ausrüstung zusammenstellst und immer neue Ziele recherchierst. Wenn alles danach aussieht, dass auch die nächste Wandertour wieder einzigartig wird... 
    Rückansicht einer Frau, die in bergiger Landschaft durch einen Bach läuft
    Nature first! Die Umwelt ist wichtiger als Deine Freude am Wandern.

    Doch vor lauter Aufregung vergisst man schnell, dass es beim Wandern nicht nur um einen selbst geht. Denn die Natur, in der du deinen Urlaub verbringen wirst, ist noch wichtiger als deine Freude am Abenteuer – sie war schließlich vor dir da. Damit dein Spaß an der Reise nicht auf Kosten der Umwelt geht, haben wir hier die wichtigsten Tipps, wie du nachhaltig wandern kannst!


    1. Wiederverwendbare Ausrüstung

    Wiederverwendbare Wasserflaschen und Lunchboxen sind ein doppelter Gewinn: Nach der Brotzeit musst du keinen Verpackungsmüll mit dir herumtragen und du leistest einen kleinen Beitrag dazu, die Umwelt mit weniger Plastik zu belasten. Für das Ziel "nachhaltig wandern" absolute Must-haves!

    Rothaarige Frau füllt wiederverwendbare Wasserflasche im Bach auf.
    Wiederverwendbare Flaschen vermeiden Verpackungsmüll und helfen, die Umwelt mit weniger Plastik zu belasten.
    TRITAN BOTTLE 0,7
    SPORT BOTTLE GRIP 0,75


    2. Keine Spuren hinterlassen

    Eine der wichtigsten Regeln des Umweltschutzes ist es, keine Spuren zu hinterlassen. Stelle sicher, dass du alles, was du zum Campen oder auf die Wanderung mitgebracht hast, bei der Abreise auch wieder mitnimmst.

    3. Bitte nicht anfassen

    Solltest du auf deiner Reise Tiere sehen, lass sie bitte in Ruhe. Sie von der Ferne zu beobachten, ist natürlich okay, aber bedenke: Die Tiere haben dich genauso wenig erwartet wie du sie. Versuch nicht, ihnen nahe zu kommen oder gar sie anzufassen. Auch solltest du sie auf keinen Fall füttern, denn damit richtest du im Zweifel mehr Schaden an, als dass du ihnen etwas Gutes tust. Genieß sie, aber don’t mess with nature!

    SIERRA PASS JACKET WOMEN
    SIERRA TRAIL JACKET MEN


    4. In nachhaltige Kleidung investieren

    Nachhaltiger Wetterschutz, geht das überhaupt? Klar! Die Jack Wolfskin Jacken SIERRA TRAIL & SIERRA PASS sind die ersten Jacken, die aus 100% recycelten Materialien* hergestellt wurden. So bist du nicht nur bestens vor Wind und Wetter geschützt, sondern kannst dich auch mit gutem Gewissen in dein Natur-Erlebnis stürzen. Nachhaltig wandern wird so zum Kinderspiel!

    *Bezieht sich auf Oberstoff, Membran und Futter.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren